Fahrer-Center

Fahrer-Center

Hier finden Sie als Fahrer nützliche Informationen zu verschiedenen Angelegenheiten mit Ihrem Auto.
Schadenmanagement

Schadenmanagement

Unfall
Bei einem Unfall mit Ihrem Fahrzeug erreichen Sie uns rund um die Uhr dank Arval Assistance +41 41 748 37 37. Bitte senden Sie das Unfallprotokoll an Arval. Unser Spezialist sorgt dafür, dass Ihr Fahrzeug möglichst rasch repariert wird. Arval übernimmt die finanzielle, technische und administrative Verwaltung des Schadens.

>Download Unfallprotokoll

>Download Übersicht Karosseriepartner

 

Glasschaden
Mit 25 Filialen, über 110 „mobilen Werkstätten“ sowie eigener spezifischer Ausbildung namens DESA ACADEMY, ist DESA in der Schweiz die Nummer 1 rund um Reparatur und Ersatz von Fahrzeugglas.

Ihre Vorteile unserer Partnerschaft mit DESA Autoglass:
- Vor-Ort Service: Ob Scheibenersatz oder –Reparatur, DESA behebt den Schaden in den meisten Fällen direkt vor Ort.
- Einfachheit: Ein Anruf genügt. Alles Weitere erledigt Arval und DESA für Sie.
- Garantie: 3 Jahre Garantie auf Arbeit und Material sowie lebenslange Garantie bei Schäden durch Wassereintritt.
- Dienstleistungen: Scheibenreparatur / Ersatz von Front-, Seiten-, Heck- und Panoramascheiben / Scheibenpolitur

>Download Übersicht Glaspartner

Service und Reparatur

Service und Reparatur Arval

Array
Service und Reparatur Arval

Regelmässiger Service ist wichtig, um Ihr Fahrzeug in gutem Zustand zu halten. Sie können Ihr Fahrzeug von einem offiziellen Händler Ihrer Wahl reparieren und warten lassen. Nach der Freigabe durch Arval kann die erforderliche Reparatur/Service erfolgen, anschliessend prüfen und zahlen wir die Rechnung. Bei Werkstattarbeiten erhalten Sie von Arval einen Brief mit einer Zusammenfassung der durchgeführten Arbeiten, sowie den jeweiligen Kostenpunkten. So erhalten Sie einen Überblick über die geleisteten Arbeiten an Ihrem Fahrzeug.

Selbstverständlich verfolgt Arval auch alle an einem Fahrzeug durchgeführten Arbeiten. Eine Aufstellung von vergangenen Reparaturen/Service Ihres Fahrzeugs finden Sie im Berichts- und Analysemodul von ‘My Arval’ oder in der Arval Mobile+ App. Dort erhalten Sie einen schnellen und transparenten Überblick über die wichtigsten Daten.
Bitte denken Sie daran, den Händler immer darauf hinzuweisen, dass Sie ein Arval Fahrzeug fahren und deshalb alle Reparatur- und Servicearbeiten von Arval genehmigt werden müssen.

Bitte halten Sie unbedingt die vom Hersteller vorgeschriebenen Serviceintervalle ein – zur Wahrung von Garantie- und Kulanzansprüchen wie zu Ihrer eigenen Sicherheit.

Tanken

Tanken

In Abhängigkeit von Ihrer vertraglichen Vereinbarung kann die Nutzung Ihrer Tankkarte nur in der Schweiz oder international möglich sein, der Leistungsumfang auf den Treibstoffkauf beschränkt oder auf Autowäsche, Kleinteile und andere Produkte ausgedehnt werden.

Bitte bewahren Sie die Tankkarte sorgfältig auf und schützen Sie den Magnetstreifen vor starker Hitzeeinwirkung und Magnetfeldern. Zur Bezahlung brauchen Sie den vierstelligen PIN-Code, bitte halten Sie diesen geheim.

Bei jeder Bezahlung mit der Tankkarte wird nach dem aktuellen Kilometerstand Ihres Leasingfahrzeuges gefragt. Es ist wichtig, dass Sie bei der Betankung immer den korrekten Kilometerstand eingeben. Diese Daten sind für uns elementar, um Abweichungen der effektiven Kilometerleistungen von den vereinbarten Kilometerleistungen zu erkennen.

Verlust der Tankkarte
Sollte Ihnen die Tankkarte abhandenkommen, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich unter +41 41 748 37 37. 

>Download Spesenformular Inland

Reifen

Reifen Check Arval

Array
Reifen Check Arval

So läuft alles rund!
Wie Sie der Reifenpartnerliste entnehmen können, arbeiten wir mit diversen Reifenhändlern in der ganzen Schweiz zusammen.

Bitte beziehen Sie die folgenden Leistungen ausschliesslich von einem von Arval berechtigten Reifenpartner:

- Reifenbezüge (Winter- und Sommerreifen)
- Auswuchten
- Reifenwechsel
- Reifenlagerung
- Altreifen-Entsorgung

>Download Übersicht Reifenpartner

Ersatzfahrzeug

Ersatzfahrzeuge Arval

Array
Ersatzfahrzeuge Arval

Sollte Ihr Leasing-Fahrzeug vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, beispielsweise aufgrund von Serivce- oder Reparaturarbeiten, können wir Ihnen ein Ersatzfahrzeug bereitstellen:

- Dieses Fahrzeug entspricht der gleichen Klasse wie Ihr reguläres Dienstfahrzeug oder ist eine Klasse niedriger, je nachdem, was zwischen Ihrem Arbeitgeber und Arval vereinbart wurde.
- Diese Vereinbarung bestimmt zudem, ob Arval oder Ihr Arbeitgeber die Kosten für das Ersatzfahrzeug trägt
- Arval wickelt die Bereitstellung und Abholung des Ersatzfahrzeugs ab.

Rückgabe des Leasingfahrzeugs

Rückgabe des Leasingfahrzeugs

Drei Monate vor Ablauf des Leasingvertrags erhalten Sie eine Anleitung über die Rückgabe Ihres Fahrzeuges. Darin ist festgehalten wie das Leasingfahrzeug zurückgegeben oder einer anderen Person übergeben werden muss. Die Anleitung informiert auch über die Kontrolle allfälliger Schäden.

Bei der Rückgabe muss das Fahrzeug innen und aussen sauber sein. (Reserve)-Schlüssel, Full Service Mappe sowie angebotenes Zubehör im Leasing muss zurückgegeben werden. Fehlende Sachen werden verrechnet.

Der Arval Account Manager steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

>Download Rückgabe Leitfaden für Personenfahrzeuge

>Download Rückgabe Leitfaden für Nutzfahrzeuge

Leasingfahrzeug kaufen

Leasingfahrzeug kaufen

Array
Leasingfahrzeug kaufen

Fahren Sie ein Leasingfahrzeug von Arval? Wissen Sie, dass Sie Ihr Fahrzeug für sich selbst oder einen Ihrer Angehörigen kaufen können?

- Sie kennen Ihr Fahrzeug genaustens, da Sie es jeden Tag fahren.
- Die Fahrzeuge werden zu einem wettbewerbsfähigen Preis angeboten.
- Sie müssen das Fahrzeug nicht zurückgeben.
- Sie behalten es während der gesamten Transaktion und werden rechtmässiger Eigentümer, nachdem Sie die erforderlichen Dokumente an Arval übermittelt und den Kaufpreis bezahlt haben.

Sind Sie interessiert? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!