COVID-19 - Informationen für Kunden Mehr erfahren

Coronavirus (COVID-19)

Informationen für unsere Kunden und Fahrer

Im Kontext der sich rasant entwickelnden Situation rund um den Coronavirus (COVID-19) tun wir alles Mögliche, um unseren Kunden und Fahrern den bestmöglichen Service zu bieten und gleichzeitig die Gesundheit unserer Mitarbeitenden zu schützen. Dabei halten wir uns strikt an die Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Die nachfolgenden FAQs informieren Sie über die aktuellen Prozesse. Bei allfälligen Änderungen kontaktieren wir Sie proaktiv. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Schadenmanagement

Mein Fahrzeug hat einen kleinen Schaden (z.B. Kratzer oder Delle), ist aber 100% fahrtüchtig. Kann ich es reparieren lassen?

Ja, per sofort können kleine Schäden wie Kratzer und Dellen wieder repariert werden. Bitte beachten Sie, dass gewisse Einschränkungen aufgrund der Hygienevorschriften möglich sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Mein Fahrzeug hat einen grösseren Schaden und ist nicht 100% fahrtüchtig. Kann ich es reparieren lassen?

Ja, bitte melden Sie den Schaden via «My Arval Mobile»-App oder unter 041 748 37 37.

Service und Reparatur

Der jährliche Service-Termin steht an. Kann ich mein Fahrzeug warten lassen?

Ja, sicherheitsrelevante Wartungsarbeiten werden an Ihrem Fahrzeug durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass gewisse Einschränkungen aufgrund der Hygienevorschriften möglich sind. Bitte vereinbaren Sie Ihren sicherheitsrelevanten Servicetermin via «My Arval Mobile»-App oder unter 041 748 37 37.

Reifen

Kann ich mein Fahrzeug auf Sommerreifen umrüsten?

Ja, per sofort ist das Umrüsten auf Sommerreifen wieder möglich. Bitte beachten Sie, dass gewisse Einschränkungen aufgrund der Hygienevorschriften möglich sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Meine Reifen haben die gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe erreicht. Was kann ich tun?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem nächstgelegenen Reifenpartner über den Dealer Finder in Ihrer  «My Arval Mobile»-App. Bitte beachten Sie, dass gewisse Einschränkungen aufgrund der Hygienevorschriften möglich sind.

Tanken

Meine Tankkarte ist defekt oder nicht mehr auffindbar, was soll ich tun?

Bitte informieren Sie uns so rasch wie möglich unter 041 748 37 37.

Ersatzfahrzeug

Ich benötige ein Ersatzfahrzeug. Wie kann ich Vorgehen?

Insofern Sie die Dienstleistung «Ersatzfahrzeug» in Ihrem Vertrag inkludiert haben, steht Ihnen bei Wartungen,  Reparaturarbeiten oder Schadenfällen ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Bitte sprechen Sie sich diesbezüglich mit dem Partnerbetrieb ab.

Assistance

Mein Fahrzeug benötigt Pannenhilfe. Was ist zu tun?

Unsere Arval Assistance steht Ihnen weiterhin rund um die Uhr zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns unter 041 748 37 37. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Verzögerungen kommen kann.

Lieferung Neufahrzeug

Ich habe ein Neufahrzeug bestellt. Muss ich mit Lieferverzögerungen rechnen?

Ja, Lieferverzögerungen sind aufgrund von Produktionsengpässen bei den Herstellern realistisch. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Lieferanten und informieren Sie bei Änderungen über den provisorischen Liefertermin. Bitte kontaktieren Sie Ihren Account Manager für genaue Auskünfte zu Ihrer Lieferung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Kann die Auslieferung meines Neufahrzeugs wie geplant stattfinden?

Ja, die Auslieferung kann unter den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit stattfinden. Bitte beachten Sie, dass gewisse Einschränkungen aufgrund der Hygienevorschriften möglich sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Fahrzeugrückgabe bei Vertragsende

Mein Leasingvertrag läuft aus und ich möchte mein Fahrzeug zurückgeben. Wie ist das Vorgehen?

Die Fahrzeugrückgabe läuft wie üblich ab. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Account Manager. Dieser bespricht das weitere Vorgehen mit Ihnen.