Kaufen oder leasen? So vergleichen Sie richtig

Als Unternehmen haben Sie drei Möglichkeiten, die Fahrzeuge für Ihre Firmenflotte zu beschaffen:

Fahrzeugkauf:

Bei dieser Variante liegt der ganze finanzielle und administrative Aufwand bei Ihnen. Beim Fahrzeugkauf geht das Eigentum des Fahrzeugs auf Sie als Käufer über. Als Eigentümer der Fahrzeuge übernehmen Sie neben den Anschaffungskosten noch sämtliche Unterhalts- und Administrationsaufwendungen Ihrer Fahrzeugflotte. Nebst dem zusätzlichen Aufwand tragen Sie auch selbst das nicht zu unterschätzende Risiko des Restwerts.

Finanzierungsleasing:

Beim Finanzierungsleasing geht das von Ihnen genutzte Fahrzeug ins Eigentum der Leasinggesellschaft über. Diese finanziert jedoch nur das Fahrzeug. Von Ihnen als Leasingnehmer müssen nebst dem administrativen Aufwand auch sämtliche Unterhalts- und Managementkosten der Fahrzeugflotte übernommen werden. Auch bei dieser Variante liegt das Risiko grösstenteils noch bei Ihnen als Leasingnehmer. Dies ist so wegen der hohen Anzahlungsbeträge und meist tiefen Restwerte.

Full-Service-Leasing oder operatives Leasing:

Wie beim Finanzierungsleasing geht auch beim Full-Service-Leasing – das oft auch operatives Leasing genannt wird – das Fahrzeug in das Eigentum der Leasinggesellschaft über. Wie die Bezeichnung schon sagt, sind beim Full-Service-Leasing alle Zusatzleistungen wie beispielsweise Versicherung, Reparaturen, Unterhalt, Reifen oder ein Ersatzfahrzeug in der Leasingrate inbegriffen. Zudem wird das Fahrzeug oder die gesamte Fahrzeugflotte von Experten in Sachen Flottenmanagement verwaltet. Dadurch senken Sie die Kosten und vor allem den administrativen Aufwand für Ihre Fahrzeugflotte auf effiziente Art und Weise. Das Risiko des Restwerts und die ausserordentlichen Kosten trägt die Leasinggesellschaft.

Entgegen der allgemeinen Meinung ist Leasing also weder günstiger noch teurer als der Direktkauf eines Fahrzeuges: Die Kosten sind mehr oder weniger gleich. Der grosse Vorteil beim Full-Service-Leasing ist jedoch: Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren, und die Leasinggesellschaft übernimmt das Management Ihrer Fahrzeuge.

Kaufen oder leasen?

Entlasten Sie sich – mit Arval

Sie kennen Ihr Geschäft, wir kennen unseres. 82’100 Arval-Kunden auf der ganzen Welt können das bestätigen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und verlassen Sie sich auf unsere Experten für Ihre Fahrzeugflotte.  Gerne überzeugen wir Sie persönlich von den vielfältigen Vorteilen des Full-Service-Leasing. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf; wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Kontaktieren Sie uns